Umweltbericht 2017

Der Umweltbericht 2017, erstellt durch die Abteilung 8 – Umwelt, Wasser und Naturschutz, gibt Aufschluss über die vielschichtigen Bereiche und Maßnahmen der Abteilung. Darin enthalten sind die Entwicklungsstufen über den Zeitraum der vergangenen vier Jahre, die zukünftige Ausrichtung der Maßnahmen sowie die dafür bestehenden gesetzlichen Vorgaben. Thematisch orientiert sich der Umweltbericht an den einzelnen Umweltmedien und enthält des Weiteren umweltrelevante Querschnittsmaterien:


- Boden (Abfall, Altlasten, Flächenwidmung, Bodenschutz),

- Energie,

- Klima (Klimaschutz, Klimawandelanpassung),

- Luft (Emission, Immission),

- Lärm (Lärm allgemein, Verkehrslärm),

- Naturschutz,

- Schutz vor Naturgefahren (Hochwasserschutz, Lawinen, Strahlenschutz, stürzende und rutschende Ereignisse),

- Umweltinformation und Umweltbildung,

- Umweltinspektion,

- Wasser (Wasserversorgung, Grundwasserschutz, Fließgewässer, Seen, Abwasserentsorgung, Hydrologische Grundlagen /

Hochwasserwarnservice).



Ziel des Umweltberichts ist, auch für ein breites interessiertes Publikum ein leicht verständliches und informatives Nachschlagewerk zur Verfügung zu stellen. Erstmalig erscheint der Kärntner Umweltbericht zusammen mit weiteren Fachpublikationen zu Klimaschutz, Naturschutz und Abfallwirtschaft.